Kunst – abseits des Mainstreams
Mittwoch 13. Dezember 2017

Archiv

BEAL JOKER 9,1mm – der ultraleichte Joker unter den Kletterseilen

In der Bergsport-Szene wird das französische Unternehmen BEAL längst für seine Spitzenqualität geschätzt. Es hat die Entwicklung von Dynamikseilen wesentlich geprägt und ist in punkto Dehnung für weiche Fangstöße bekannt.

Mit Vorstellung des JOKER 9,1mm im letzten Jahr, brachte BEAL als erstes Unternehmen ein Seil auf den Markt,

das sowohl die Norm für ein Einfach- und Doppelseil als auch die eines Zwillingsseils erfüllt. Aufgrund seines geringen Gewichts (52g/m) eignet es sich vor allem für erfahrene Bergsportler und Anwender im alpinen Bereich, deren Augenmerk auf einer möglichst geringen Last liegt.

Zusätzlich wurde das Produkt mit der sog. Unicore-Technologie ausgestattet, die ein Verschieben des Mantels ver

hindert, indem dieser mit dem Kern verbunden ist. Eine Demonstration dieser außergewöhnlichen Neuheit stellt der Hersteller auf seiner Internetpräsenz zur Schau. Ebenfalls praktisch ist die angebotene Farbgebung (Anis und Orange). Draußen ist die auffällige Farbe sehr hilfreich und wir wurden oft darauf angesprochen. Farbenfrohe Seile sind jedoch grundsätzlich à-la-BEAL-Manier. So reicht das Farbspektrum der aktuellen Produktpalette von Anis, Golf(rasen)grün zu Standard-(Hell)blau und Standard-Grey.

Fazit: Als Einfachseil ist es extrem dünn, und sollte daher nicht von Anfängern benutzt werden. Vor Benutzung sollte man sich in jedem Fall über den Mindestseildurchmesser der verwendeten Sicherungsgeräte informieren. Für den Sport ATC von Black Diamond oder das Click Up stellen die schlanken 9,1mm jedoch kein Problem dar. Das JOKER 9,1mm ist mit Sicherheit nicht die erste Wahl, wenn es um Sportklettern im Indoor-Bereich geht. Dafür bietet das Unternehmen weitaus zweckmäßigere Modelle. Wer allerdings Outdoor ein paar Meter zu laufen hat, wird sich vor allem über das geringe Gewicht freuen. Wir haben das JOKER im passenden BEAL Folio Seilsack benutzt und waren mit dem Handling sehr zufrieden. Nach sechs Monaten Testphase hatten wir keinerlei Probleme mit Krageln. Das Seil macht einen guten, ansehnlichen Eindruck, was nicht zuletzt der hochwertigen DryCover Beschichtung geschuldet ist. Anfangs war das Seil sehr glatt und gerade beim Sichernden ist erhöhte Vorsicht geboten. Nach mehrmaliger Benutzung wird die Handhabung wesentlich leichter und angenehmer. Kostenpunkt für die 50m-Variante, drycover-behandelt: 149,90€.

Nachdem wir das JOKER ein paar Mal im Freien verwendet und das geringe Metergewicht schätzen gelernt haben, gab es nichts mehr daran auszusetzen. Ein echter Joker eben!

Dein Kommentar