Kunst – abseits des Mainstreams
Sonntag 24. September 2017

Archiv

BOOGIE BOARD -der Notizblock der Zukunft-

Bist du auch ein kleiner Künstler, der bei jedem Telefongespräch seine kreative Ader in Form von Kritzeleien in Notizbüchern und Zetteln auslassen muss? Die meisten Zeichnungen verschwinden dann allerdings im Papierkorb, was eine ziemliche Verschwendung darstellt.

Damit ist jetzt Schluss! Improv Electronics hat nun eine ausgereifte Weiterentwicklung zu der guten, alten „Magic-Tafel“ aus Kinderzeiten auf den Markt gebracht. Ein Notizblock, der quasi nie zu Ende geht, höchst umweltfreundlich und überall einsatzbereit ist.

Die 22 cm x 14 cm x 0,4 cm machen das Boogie Board, das mit einem Reflex LCN-Display ausgestattet ist, passend für jede Handtasche. Mit dem mitgelieferten Stylus, aber auch mit anderen Gegenständen, kann beliebig oft auf dem Display gemalt oder geschrieben, und per Knopfdruck gelöscht werden. Einkaufslisten, Kritzeleien oder Vermerke, die nicht gespeichert werden müssen, können ab sofort umweltfreundlich aufgenommen werden.

Laut Hersteller hält die eingebaute, jedoch nicht austauschbare Batterie 50.000 Löschvorgänge, was wiederum rund 25.000 DIN A4 Blätter sind, umgerechnet ca. 35 Collage Blöcke à 50 Blatt. Dieses coole, aber nicht ganz günstige Gadget gibts bei coolstuff und schlägt mit 39,90€ zu Buche.

Dein Kommentar