Kunst – abseits des Mainstreams
Mittwoch 13. Dezember 2017

Archiv

DIE ULTIMATIVE WIESN TASCHE – GRILLHENDL

Vom 22. September bis 7. Oktober findet wieder das alljährliche Münchner Oktoberfest statt. Das weltweit größte Volksfest verzeichnete im letzten Jahr einen neuen Besucherrekord. Rund sechs Millionen Menschen tummelten sich auf der Flaniermeile “Theresienwiese” unter dem Motto “Sehen und gesehen werden.”. Nationales und internationales Publikum kleiden sich in Trachtenmoden, die zu dieser Zeit nahezu an jeder Ecke der bayrischen Landeshauptstadt angeboten werden. Kaufhäuser mit eigenen “Oktoberfest-Abteilungen” sowie maßanfertigende Ateliers, die bereits seit Frühjahr an den Bestellungen ihrer Kunden arbeiten, sind keine Seltenheit.

Doch das reizendste Dirndl oder die fescheste Lederhose waren gestern. Wer neidische Blicke einheimsen will, sollte sich mit der einzigartigen GRILLHENDL TASCHE auf die Wiesn machen.

Die GRILLHENDL “schlüpfen” exklusiv im Nähzimmer von Christel Tschochner. Als “eine Gemeinschaftsproduktion von mir und meinem Mann” bezeichnet die studierte Sozialpädagogin und dreifache Mutter ihre originelle Idee, deren Anfang ein Plüsch-Hendl für die Spielküche ihrer Kinder war. Nach “einigem Rumprobieren und Entwürfen” zeigt sich das einstige Plüschtier als eine in Lebensgröße perfektionierte Wiesn-Tasche. Hergestellt aus braunem Filzstoff mit genügend Stauraum, der sich ganz elegant im Bauch des Hendls versteckt und mit Reißverschluss geschlossen wird, finden Geldbeutel, Handy und weitere Utensilien Platz. Die Trägerschlaufen, verziert mit den typisch bayrischen blau-weißen Karos, machen das ultimative Wiesen-Accessoire perfekt. Mit der GRILLHENDL TASCHE präsentiert ihr auf dem Oktoberfest, neben banaler Dirndl-Mode, ein Accessoire abseits des Mainstreams. Ein absoluter Hingucker!

Die selbst designte und handgefertigte Tasche gibt es zum Preis von 39,00€ im DaWanda Onlineshop Chrischtellies. Damit das GRILLHENDL pünktlich für euren Wiesn Besuch fertig ist, solltet ihr umgehend bestellen. Jedes Hendl wird nach Bestellung für den Besitzer frisch ausgebrütet und hochgezüchtet. Es handelt sich um ein echtes Unikat, bei dem auch Sonderwünsche -soweit realisierbar- gerne angenommen werden.

Dein Kommentar