Kunst – abseits des Mainstreams
Sonntag 24. September 2017

Archiv

Felsliebe – nachhaltig hübsch

Felsliebe ist das Upcycling-Label von Julia Wibbing, unter dem sie individuelle, in Handarbeit entstandene Accessoires aus ausgemusterten Kletterseilen anbietet.

Die sympathische, aufgeschlossene Kölnerin, die sich dem Klettersport verschrieben hat und regelmäßig in der Ehrenfelder Kletterfabrik anzutreffen ist, kombiniert mit ihrer Kollektion den ökologischen Gedanken der Nachhaltigkeit und die Möglichkeit das wohl wichtigste „Werkzeug“ eines Kletterers nach seinem Ableben auch im täglichen Gebrauch zu verwenden.

Jedes Felsliebe Produkt ist ein Unikat mit echten Abnutzungsspuren von echten Kletterern. „Frische“ Ware bekommt Julia durch Seilspenden, u.a. von Daniel Jung, einem der stärksten deutschen Kletterer. Natürlich kann jeder sein ausrangiertes Kletterseil zur Verfügung stellen. Dieses wird zunächst gewaschen,  geschnitten und in schmalen Bahnen aneinander genäht. Als Trennwände, u.a. bei den Geldbeuteln, wird LKW-Plane (bzw. Bouldermatten-Plane) eingesetzt. Was anfangs noch ausschließlich im kleinen Arbeitszimmer der Designerin stattfand, wird seit kurzem in Teilen in die Caritas Werkstätten in Köln Ossendorf ausgegliedert. Dort kümmern sich „fleißige Ladies“ -wie Julia die Arbeiterinnen liebevoll nennt- um die Produktion der Unikate und lassen die Produktpalette weiter wachsen. Umhängetaschen, verschiedene Ausführungen von Geldbeuteln, Chalkbags, Tabakbeuteln, Handytaschen, Schlüsselanhängern, Hundeleinen und Halsbänder. Ganz neu im Sortiment sind Sitzkissen für die auch der Seilkern als Füllmaterial dient.

Die Lifestyle-Produkte sind keineswegs ausschließlich für Kletterer gedacht, sondern für alle, die auf ein umweltfreundliches, einzigartiges, robustes und handgemachtes Accessoire wert legen. Allerdings hat Julia die Aufteilung speziell beim Modell „Wall-it“ auf die Bedürfnisse von Kletterhallenbesuchern ausgerichtet. In das 15cm x 10,5cm x 1cm  große Mäppchen finden neben Personalausweis, Mitgliedskarte und Bargeld auch noch Smartphone und ein Schlüssel Platz. Perfekt also um alles beisammen im Schließfach zu verstauen.

Felsliebe Produkte gibt es online unter www.felsliebe.de oder über den DaWanda Shop „FelsLiebe“, demnächst im Kölner Greatlive Laden oder (bisher leider nur vereinzelt) in Shops der Kölner Kletterhallen. Gerne würde Julia den lokalen Verkauf ausbauen und freut sich über jeden Kletter-/ Bouldershop (ob physisch oder im Äther des wörldwide web), der ihren Produkten eine Präsentationsfläche zur Verfügung stellt.

Dein Kommentar