Kunst – abseits des Mainstreams
Sonntag 24. September 2017

Archiv

LECHAT VIVI BERLIN®

Berlin hat Input und Inspiration, doch entscheidend ist sich nicht von der Hektik der Modewelt stören zu lassen.“

In Berlin Schöneberg hat Viviane Koch seit sechs Jahren ihr Atelier für den besonderen Lieblingsschmuck in Kleinauflage. Losgelöst vom Mainstream designt sie Accessoires wie Armbänder, Ketten und Broschen. Mehrmals im Jahr erscheinen saisonal angepasste Sonderkollektionen.

Im Vordergrund stehen neben der Einzigartigkeit eines jeden Produkts, die Liebe zum Detail und die hochwertige und aufwendige Verarbeitung. Ob passend zur Abendgarderobe oder als täglicher Begleiter: Von „Mon Petit“ und „Wild West Royal Panzerarmband“ bis zum maskulinen „Flechtwerk“ ist für jeden das richtige Kleinod dabei.

Die Maßanfertigungen, die speziell auf das Handgelenk der Trägerin oder des Trägers angepasst werden, sind Unikate und werden erst nach Eingang der Bestellung angefertigt. Auch auf individuelle, personalisierte Sonderwünsche geht die studierte Architektin ein.

In der Berliner Künstlerszene und bei den ECHO-Events ist „Vivi“ bereits bekannt. Dort nahm sie im März 2012 als Künstler-Backstage-Supporter teil. Für den Horror-Film „Drag me to Hell“ fertigte sie ein limitiertes Sonderarmband, von dessen Auflage (60 Stück) nur noch wenige Exemplare erhältlich sind.

Bestellungen werden über den Online-Shop gegen Vorkasse oder per Paypal angenommen und sind in der Regel innerhalb von einer Woche beim Kunden.

Dein Kommentar