Kunst – abseits des Mainstreams
Sonntag 24. September 2017

Archiv

LESUNG VON DOMINIK IRTENKAUF IM CAFÉ23

Die Detektivgeschichten des Sherlock Holmes sind wohl jedem bekannt. Sie wurden im späten 19. Jahrhundert bis ins frühe 20. Jahrhundert von Sir Arthur Conan Doyle verfasst und erreichten bis heute Kultstatus.

Nun hat der BLITZ Verlag in seiner „Crimial Bibliothek“ sechs weitere Holmes Bände veröffentlicht, die an Doyles Charaktere anlehnen, von der Problematik her jedoch etwas moderner wirken.

Dominik Irtenkauf, der Autor des sechsten und letzten Bandes, stellte sein Werk am 12. März 2010 im Cafe23 vor. „Holmes und das Elfenfoto“ heißt sein im Januar 2009 erschienener Roman, der, wie auch alle anderen Holmes Geschichten, in London spielt.

Dort hat Lord Suffrey, ein Mitglied des englischen Adels und Politiker, ein Problem. Trotz dass er verheiratet ist, trifft er sich regelmäßig mit Mätressen, was ihn bei publik werden seine Stelle kosten kann. Nun wird er mit eindeutigen Fotos erpresst und engagiert Holmes und seinen Partner Watson, dem Erpresser auf die Spur zu kommen.

Die beiden Detektive observieren einen Fotografen, der in Verbindung mit den Fotos stehen soll. Als eine Mätresse, die ebenfalls auf den Bildern zu erkennen war, ermordet mit einem Foto von kleinen Elfenwesen in der Hand aufgefunden wird, wird erst das ganze Ausmaß der Erpressung erkennbar. Holmes und Watson haben es nicht mehr mit einer gewöhnlichen Erpressung zu tun, sie müssen sich nun auch mit der damals noch in den Kinderschuhen steckenden Technik „Fotografie“ auseinander setzen.

Dominik Irtenkauf, geboren 1979, präsentiert seine Bücher seit 2002. Inzwischen hat er mehr als 40 Lesungen zu verzeichnen, und kann auf fünf veröffentlichte Werke zurückblicken. Trotzdem merkt man dem ruhigen Schwaben, der nebenbei deutsche Philologie, Philosophie und Komparatistik in Münster studiert hat, die Anspannung und Nervosität in seiner Stimme an. Im zweiten Teil der Lesung kann er diese ablegen, wird lebendiger und glänzt u.a. durch sehr gutes Vorlesen.

Das perfekte Buch für Fantasten, Genussleser und Holmes-Fans!

ISBN: 978-3-89840-216-3

Verlag: BLITZ-Verlag

Erschienen: Januar 2009

Preis: 9,95€

Dein Kommentar