Kunst – abseits des Mainstreams
Mittwoch 13. Dezember 2017

Archiv

NEU AUFGELEGT: NEDURAS SAGA VON MANUEL SCHENK IN SECHS EINZELTEILEN ERHÄLTLICH

Letztes Jahr im Juni berichteten wir über Manuel Schenks erste Veröffentlichung, den Fantasy Roman “Nolan.” Der Fachinformatiker aus Dortmund, der seither fleißig an weiteren Folgen arbeitet, hat seine Fantasy Welt erweitert und mit “Das Artefakt” eine Fortsetzung von Meister Kelvar und den Probleme in Neduras veröffentlicht.

Im September 2010 verließ er für einen kleinen Abstecher seine selbst kreierte Fantasy Welt und überzeugte mit seinem Mystery-Thriller “Totenwächter“, der ebenfalls von succulture.de rezensiert wurde.

Um Neduras jedoch nicht ganz zu vergessen, veröffentlicht Schenk ab September 2011 eine Neduras-Saga-Reihe, für die “Nolan” und “Das Artefakt” neu überarbeitet und gedrittelt beziehungsweise geteilt wurden. Insgesamt ist er bisher bei sechs Einzelteilen á 60 Seiten angelangt, die in unregelmäßigen Abständen erweitert werden sollen. Außerdem sind alle Teile nun auch als Ebook verfügbar.

Die dünnen Schmöker sind perfekt für zwischendurch, wobei nicht nur Fantasy-Fans voll auf ihre Kosten kommen. Die einzelnen Teile stellen wir euch nach Erscheinen vor.

Ganz besonders freut uns, dass succulture.de die Manuskripte quasi direkt vom Schreibtisch erhielt und auf jedem Buch ein kurzer Kommentar von uns abgedruckt ist!

Das Dorf der Verdammten

Pegal

Windhauch der Unsterblichkeit

Das Artefakt

Die Feuer des Krieges

Die Münze des Schicksals

Dein Kommentar